Die 5 Module

Modul 1:  Eco-Training/  Ökonomisches Fahren

  • Einsparen von Kraftstoffen
  • Reduzierung von Verschleißteilen

 

 Modul 2: Sozialvorschriften für den Güterverkehr

  • Allg. rechtliche Vorschriften im  Güterverkehr, bringt den Fahrer auf den  aktuellen Stand der StVO

 

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

  • Funktionen von Schreibeinrichtungen im Fahrzeug, Schärfen des Bewusstseins für Risiken im Straßenverkehr für weniger Ausfallzeiten des Personals.

 

Modul 4: Imageträger,ProfiSchaltstelle Fahrer: Dienstleister, 

  • Der Fahrer ist u.a. Ihr Imageträger, Informationen für den Fahrer wie er dass Image des Unternehmens noch verbessern kann

 

Modul 5: Ladungssicherung

  • Alle wichtigen Informationen über die Ladungssicherung und die Auswirkungen auf die Fahrzeuge, Fahrer und Güter.

  • Sichere Beförderung Ihrer Güter.

 

 

Jedes Modul hat eine Schulungsdauer von

7 Std/ Tag. Diese 5 Module müssen in einem Zeitraum von 5 Jahren absolviert werden.


 

Nach Abschluss eines Moduls, erhält jeder Teilnehmer einen Nachweis gemäß Berufkraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) für den Eintrag in die Fahrerlaubnis der Kennziffer 95.